Notfallnummern

Telefonzentrale

0711 6489-0

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart

Interdisziplinäre Notaufnahme

0711 6489-8050

Hauptgebäude St. Maria
Ebene M1

Schlaganfalltelefon

0711 6489-2500

Bei akuten Schlaganfällen erreichen Sie rund um die Uhr (24 Stunden) das Schlaganfallteam.

Notrufnummer Rettungsdienst

112

Bitte rufen Sie in einer Notfallsituation diese Nummer an. Der Anruf ist von jedem Telefon aus kostenlos.

Die Interdisziplinäre Notaufnahme

Hier erhalten eingelieferte Schwerverletzte und akut Erkrankte eine Erstdiagnose, damit die Behandlung schnellstmöglich eingeleitet werden kann. Für die Erstdiagnose steht u.a. ein Schockraum zur Verfügung sowie eine „Chest Pain Unit“ zur Überwachung von Patienten mit unklaren Brustschmerzen. 

Zur Interdisziplinären Notaufnahme (INA)

  • Leitungsteam:
  • Porträt Herr Tschritter
  • Porträt Herr Krauss

Zentrale Anlaufstelle, wenn Arztpraxen geschlossen haben. Bitte kommen Sie ohne telefonische Anmeldung!

Montag bis Donnerstag 19.00–1.00 Uhr
Freitag 14.00–1.00 Uhr
Wochenende und Feiertage 7.00–1.00 Uhr

Website Notfallpraxis

Adresse

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Parken am Marienhospital

Gebührenpflichtig

Kostenlos

Chirurg an medizinischem Instrument

Hand-, Mikro- und
rekonstruktive
Brustchirurgie

Mikrochirurgie

Bei mikrochirurgischen Operationen werden kleinste Blut- und Lymphgefäße oder Nerven wieder zusammengefügt. Hierzu betrachtet der behandelnde Arzt das Operationsfeld durch ein Operationsmikroskop. Diese hoch spezialisierte Technik stellt häufig die Behandlungsgrundlage dar. Die Entwicklung und Verfeinerung der mikrochirurgischen Verfahren ist eine der Haupterrungenschaften der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie in den vergangenen Jahren. 

Mikrochirurgische Techniken kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn Gewebe zur Rekonstruktion von einem weiter entfernten Körperteil entnommen wird. So lassen sich etwa Defekte nach Krebsoperationen oder chronische Wunden nur mithilfe der Mikrochirurgie versorgen. Auch Patienten mit Amputationen sowie Verletzungen oder Erkrankungen der Nerven können wir mittels Mikrochirurgie operativ behandeln.

Klinik für Hand-, Mikro- und rekonstruktive Brustchirurgie

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
Sekretariat
Fatmagül Durmaz

Telefon: 0711-6489-8221

Telefax: 0711-6489-8222

hmb@vinzenz.de

Sprechstunden und Ambulanz

Leistungsspektrum

Fachartikel

Downloads & Infomaterial

Unsere Leistungen im Detail

Versorgung komplexer Wunden

Folgende Behandlungen nehmen wir vor

  • Hautverpflanzungen
  • lokale Gewebeverschiebungen
  • gestielte Lappenplastiken
  • freie Lappenplastiken
Behandlung chronisch offener Wunden

Dekubitusoperationen

Bei chronisch kranken oder bettlägrigen Patienten können sich an Weichteilen Druck- und Liegegeschwüre (Dekubitus) bilden. An folgenden Körperregionen nehmen wir Eingriffe vor:

  • Steißbein
  • Sitzbein
  • Trochanter oder Rollhügel (kräftiger Knochenvorsprung am Oberschenkelknochen; dient als Ansatz diverser Muskeln)
  • Arm (obere Extremität)
  • Bein (untere Extremität)
Rekonstruktion bei Gesichtslähmung (Fazialisparese)

Wenn der Gesichtsnerv verletzt wird

Der Fazialnerv (Nervus facialis) innerviert motorisch die gesamte Gesichtsmuskulatur. Kommt es zu einer Lähmung, so geht die Gesichtsmimik verloren. Sie kann durch folgende Eingriffe reanimiert werden:

  • Knorpelanker
  • Zügelplastik
  • freies Muskeltransplantat
Behandlung bösartiger Weichteiltumoren (Sarkome)

Als Referenzzentrum tätig 

Sarkome sind gut- oder bösartige Tumoren der Haut, des Fettgewebes und der Muskulatur. In unserer Klinik operieren wir bösartige Weichteiltumoren wie Liposarkom, Fibrosarkom oder Rhabdomyosarkom.

Wir sind Referenzzentrum für die Cooperative Weichteilsarkom-Studie (CWS).