Notfallnummern

Telefonzentrale

0711 6489-0

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart

Interdisziplinäre Notaufnahme

0711 6489-8050

Hauptgebäude St. Maria
Ebene M1

Schlaganfalltelefon

0711 6489-2500

Bei akuten Schlaganfällen erreichen Sie rund um die Uhr (24 Stunden) das Schlaganfallteam.

Notrufnummer Rettungsdienst

112

Bitte rufen Sie in einer Notfallsituation diese Nummer an. Der Anruf ist von jedem Telefon aus kostenlos.

Die Interdisziplinäre Notaufnahme

Hier erhalten eingelieferte Schwerverletzte und akut Erkrankte eine Erstdiagnose, damit die Behandlung schnellstmöglich eingeleitet werden kann. Für die Erstdiagnose steht u.a. ein Schockraum zur Verfügung sowie eine „Chest Pain Unit“ zur Überwachung von Patienten mit unklaren Brustschmerzen. 

Zur Interdisziplinären Notaufnahme (INA)

  • Leitungsteam:
  • Porträt Herr Tschritter
  • Porträt Herr Krauss

Zentrale Anlaufstelle, wenn Arztpraxen geschlossen haben. Bitte kommen Sie ohne telefonische Anmeldung!

Montag bis Donnerstag 19.00–1.00 Uhr
Freitag 14.00–1.00 Uhr
Wochenende und Feiertage 7.00–1.00 Uhr

Website Notfallpraxis

Adresse

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Parken am Marienhospital

Gebührenpflichtig

Kostenlos

Ärztekonferenz

Konferenzen

Teilnahme an unseren Tumor- und Zentrumskonferenzen

Wir halten im Marienhospital ein- bis zweimal wöchentlich interdisziplinäre Tumor- und Zentrumskonferenzen ab. Experten der verschiedenen Fachrichtungen besprechen dabei komplexe und schwierige Fälle, um zu einer gemeinsamen Empfehlung zu kommen.

Haus- und Fachärzte können an unseren Konferenzen teilnehmen. Sie können dabei eigene Patientenfälle vorstellen oder sich zu schwierigen Fällen eine Zweitmeinung einholen.

Tumorkonferenzen

Brustkonferenz

Wöchentliche interdisziplinäre Brustkonferenz

Die interdisziplinäre Brustkonferenz wird von der Frauenklinik geleitet. Dort werden alle Patientinnen mit Brustkrebs vorgestellt. Experten verschiedener beteiligter Fachrichtungen erörtern jede einzelne Patientin anhand der erhobenen Befunde und sprechen eine Therapieempfehlung aus. Zum Einholen einer Zweitmeinung können Haus- oder Fachärzte eigene Patienten in der Konferenz vorstellen oder auch persönlich daran teilnehmen.


Anmeldung externer Fälle

Die Anmeldung eigener Patientenfälle für die interdisziplinäre Brustkonferenz muss bis zum Vortag, also spätestens bis Mittwoch, 12.00 Uhr mit Formular über das Sekretariat erfolgen.

Anmeldeformular


Ihre Ansprechpartnerin

Sekretariat der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Kordula Grupp
Telefon: 0711 6489-2301
Telefax: 0711 6489-2306
frauenklinik@vinzenz.de


Termin

immer donnerstags, 16.00–17.00 Uhr

Tumorkonferenz des Gynäkologischen Krebszentrums

Wöchentliche Interdisziplinäre Tumorkonferenz

Die interdisziplinäre Tumorkonferenz des Gynäkologischen Krebszentrums wird von der Frauenklinik geleitet. Dort werden alle Patientinnen mit gynäkologischen Krebserkrankungen vorgestellt. Experten verschiedener beteiligter Fachrichtungen erörtern jede einzelne Patientin anhand der erhobenen Befunde und sprechen eine Therapieempfehlung aus. Zum Einholen einer Zweitmeinung können Haus- oder Fachärzte eigene Patienten in der Konferenz vorstellen oder auch persönlich daran teilnehmen.


Anmeldung externer Fälle

Die Anmeldung von eigenen Patientenfällen für die interdisziplinäre Tumorkonferenz muss bis zum Vortag, also bis spätestens Mittwoch, 12.00 Uhr mit Formular über das Sekretariat erfolgen. 

Anmeldeformular


Ihre Ansprechpartnerin

Sekretariat der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Kordula Grupp
Telefon: 0711 6489-2301
Telefax: 0711 6489-2306
frauenklinik@vinzenz.de


Termin

immer donnerstags, 16.00–17.00 Uhr

Darmkonferenz

Wöchentliche interdisziplinäre Darmkonferenz

Unsere interdisziplinäre Darmkonferenz findet einmal pro Woche statt. Hier werden Krankheitsbilder aller im Darmzentrum behandelter Patienten mit Dick- und Enddarmkrebs vorgestellt. Experten verschiedener Fachrichtungen erörtern die Fälle und sprechen eine Therapieempfehlung aus. Zum Einholen einer Zweitmeinung können Haus- oder Fachärzte auch externe Patientenfälle in der Konferenz vorstellen.
 

Anmeldung externer Fälle

Sie möchten externe Patientenfälle für die interdisziplinäre Darmkonferenz anmelden? Dann nutzen Sie bitte das nachfolgende Formular. Es muss bis zum Vortag (spätestens Montag, 12 Uhr) per Post an unser Sekretariat gesendet werden (aus Datenschutzgründen ist faxen leider nicht möglich). In dringenden Fällen können Sie die Anmeldedaten auch telefonisch ans Sekretariat weitergeben.

Zum Formular


Ihre Ansprechpartner

Sekretariat
Sabine Hauser/Daniela Fahrenbach
Telefon: 0711 6489-2201/-2265
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
 

Termin

immer dienstags 16.00–16.30 Uhr

Kopf-Hals-Tumorkonferenz

Wöchentliche interdisziplinäre Kopf-Hals-Tumorkonferenz

Die interdisziplinären Kopf-Hals-Tumorkonferenz findet einmal pro Woche statt. Dort werden Krankheitsbilder aller im Zentrum behandelter Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren vorgestellt. Experten verschiedener Fachrichtungen erörtern die Fälle und sprechen eine Therapieempfehlung aus. Anmeldende Haus- oder Fachärzte können gerne daran teilnehmen und zum Einholen einer Zweitmeinung auch externe Patientenfälle in der Konferenz vorstellen.


Anmeldung externer Fälle

Die Anmeldung von externen Patientenfällen muss bis zum Vortag, also bis spätestens Montag, 12.00 Uhr mit Formular über das Sekretariat erfolgen.

Anmeldeformular


Ihre Ansprechpartner

Sekretariat der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie
Caterina Fusco / Heike Schaub
Telefon: 0711 6489-2508 /-2553
Telefax: 0711 6489-2582
hno@vinzenz.de

Sekretariat der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Blanka Seiffer
Telefon: 0711 6489-8261
Telefax: 0711 6489-8262
mkg@vinzenz.de


Termin

immer dienstags 16.30–17.00 Uhr

Tumorkonferenz des Onkologischen Zentrums

Interdisziplinäre Tumorkonferenz 2x wöchentlich

Zweimal pro Woche findet im Onkologischen Zentrum eine interdisziplinäre Tumorkonferenz statt. Hier erörtern Experten verschiedener Fachrichtungen gemeinsam die Krankheitsbilder von Tumorpatienten und entwickeln einen fachbereichsübergreifenden Behandlungsplan. Zum Einholen einer Zweitmeinung können Haus- oder Fachärzte eigene Patientenfälle in der Konferenz vorstellen.


Anmeldung externer Fälle

Die Anmeldung eigener Patientenfälle für die Tumorkonferenz muss bis zum Vortag mit Formular über das Sekretariat erfolgen.

Anmeldeformular


Ihre Ansprechpartnerin

Sekretariat der Klinik für Innere Medizin 3
Miriam Schittenhelm
Telefon: 0711 6489-8101
Telefax: 0711 6489-8102
innere3@vinzenz.de


Termin

immer dienstags ab 16.00 Uhr

Pankreaskonferenz

Wöchentliche interdisziplinäre Pankreaskonferenz

Unsere interdisziplinäre Pankreaskonferenz findet einmal pro Woche statt. Hier werden Krankheitsbilder aller im Pankreaszentrum behandelten Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs vorgestellt. Experten verschiedener Fachrichtungen erörtern die Fälle und sprechen eine Therapieempfehlung aus. Zum Einholen einer Zweitmeinung können Haus- oder Fachärzte auch externe Patientenfälle in der Konferenz vorstellen.


Anmeldung externer Fälle

Sie möchten externe Patientenfälle für die Interdisziplinäre Pankreaskonferenz anmelden? Dann nutzen Sie bitte das nachfolgende Formular. Es muss bis zum Vortag (spätestens Montag, 12 Uhr) per Post an unser Sekretariat gesendet werden (aus Datenschutzgründen ist faxen leider nicht möglich). In dringenden Fällen können Sie die Anmeldedaten auch telefonisch ans Sekretariat weitergeben.

Zum Formular


Ihre Ansprechpartner

Sekretariat Pankreaszentrum
Sabine Hauser/Daniela Fahrenbach
Telefon: 0711 6489-2201/-2265
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart


Termin

immer dienstags 16.00–16.30 Uhr

Zentrumskonferenzen

Indikationsbesprechung Endoprothetikzentrum

Tägliche Indikationsbesprechung

Am Endoprothetikzentrum gibt es täglich eine Indikationsbesprechung. Dort werden Krankheitsbilder aller im Endoprothetikzentrum behandelten Patienten mit Hüft- und Kniegelenkerkrankungen vorgestellt, für die eine endoprothetische Versorgung infrage kommt. Experten verschiedener Fachrichtungen erörtern die Fälle und sprechen eine Therapieempfehlung aus.

Fachärzte können gerne daran teilnehmen und zum Einholen einer Zweitmeinung auch externe Patientenfälle in der Indikationsbesprechung vorstellen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.


Anmeldung externer Fälle

Die Vorstellung externer Patientenfälle erfolgt mittels Formular über das Sekretariat der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Anmeldeformular


Ihre Ansprechpartnerin

Sekretariat der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie
Sabine Reim
Telefon: 0711 6489-2203
Telefax: 0711 6489-2227
unfallchirurgie@vinzenz.de


Termin

Montag bis Donnerstag 7.50–8.30 Uhr, Freitag 8.00–8.30 Uhr

Gefäßkolloquium

Wöchentliches Gefäßkolloquium

Einmal wöchentlich wird im Marienhospital ein interdisziplinäres Gefäßkolloquium abgehalten, bei dem Experten verschiedener Fachrichtungen komplexe Fälle gemeinsam besprechen und eine gemeinsame Empfehlung abgeben. Um eine Zweitmeinung einzuholen, können Haus- oder Fachärzte eigene Patientenfälle über das Kolloquium vorstellen oder auch persönlich daran teilnehmen. Die zu besprechenden Patientenfälle müssen bis zu einer bestimmten Frist angemeldet werden.


Anmeldung externer Fälle

Röntgenbilder auf elektronischen Medien müssen spätestens bis Mittwoch, 10:00 Uhr, zugesendet werden, damit sie noch rechtzeitig zur Fallbesprechung eingespielt werden können. 
Anmeldung (Stichwort: „Gefäßkolloque"):

gefaesschirurgie@vinzenz.de 


Ihre Ansprechpartnerin

Sekretariat der Klinik für Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie
Gabriele Röhm
Telefon: 0711 6489-8341
Telefax: 0711 6489-2213
gefaesschirurgie@vinzenz.de


Termin

immer dienstags 7.30–8.15 Uhr


Ort

Röntgendemoraum (Hauptgebäude St. Maria, Ebene M1, Klinik für Radiologie)


Teilnehmer

Gefäßchirurgie, Innere Medizin I, Neurologie, Radiologie

Wirbelsäulenkonferenz

Regelmäßig stattfindende Wirbelsäulenkonferenz

Die interdisziplinäre Wirbelsäulenkonferenz findet in regelmäßigen Abständen statt. Dort werden Krankheitsbilder der im Wirbelsäulenzentrum behandelten Patienten vorgestellt. Experten verschiedener Fachrichtungen erörtern die Fälle und sprechen eine Therapieempfehlung aus.


Ihre Ansprechpartnerin

Sekretariat der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie
Sabine Reim
Telefon: 0711 6489-2203
Telefax: 0711 6489-2227
unfallchirurgie@vinzenz.de

M&M Konferenzen

Für Patienten in der Nachsorge finden zusätzlich zu den interdisziplinären Tumorkonferenzen sogenannte Morbiditäts- und Mortalitätskonferenzen statt.

Wir besprechen dabei sämtliche Komplikationen und schwierigen Verläufe, aber auch interessante Fälle. Einweisende Ärzte können ihre Patienten in der Konferenz vorstellen und auch persönlich teilnehmen.

Eine Anmeldung über das jeweilige Zentrum ist erwünscht.

M&M Konferenz Brustzentrum

Anmeldung

Sekretariat der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Kordula Grupp
Telefon: 0711 6489-2301
Telefax: 0711 6489-2306
frauenklinik@vinzenz.de

M&M Konferenz Gynäkologisches Krebszentrum

Anmeldung

Sekretariat der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Kordula Grupp
Telefon: 0711 6489-2301
Telefax: 0711 6489-2306
frauenklinik@vinzenz.de

M&M Darmkonferenz

Anmeldung

Sekretariat Darmzentrum
Sabine Hauser/Daniela Fahrenbach
Telefon: 0711 6489-2201/-2265
Telefax: 0711 6489-2213
darmzentrum@vinzenz.de

M&M Kopf-Hals-Tumorkonferenz

Anmeldung

Sekretariat der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie
Caterina Fusco/Heike Schaub
Telefon: 0711 6489-2508/-2553
Telefax: 0711 6489-2582
hno@vinzenz.de

M&M Pankreaskonferenz

Anmeldung

Sekretariat Pankreaszentrum
Sabine Hauser/Daniela Fahrenbach
Telefon: 0711 6489-2201/-2265
Telefax: 0711 6489-2213
pankreaszentrum@vinzenz.de

Schmerzkonferenz – Termine 2019

Die Schmerzkonferenz des Regionalen Schmerzzentrums Stuttgarts im Marienhospital findet in der Regel am zweiten Mittwoch im Monat statt (entsprechend der Qualitätssicherungsvereinbarung vom 1.4.2005). Sie ist mit drei Fortbildungspunkten der Kategorie C der Ländesärztekammer Baden-Württemberg anerkannt.

Wenn Sie selbst Fälle vorstellen möchten, sind Sie dazu herzlich eingeladen. Bitte melden Sie diese etwa zwei Wochen vor dem Termin in unserer Schmerzambulanz im Sekretariat an (telefonisch oder per E-Mail). Für die Konferenz benötigen wir im Vorfeld Ihre Bildgebung auf CD-ROM.

Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Demonstrationsraum der Klinik für Diagnostische und lnterventionelle Radiologie statt (Hauptgebäude St. Maria, Ebene M1)
Termine 2019 (mittwochs): 13.11.