Notfallnummern

Telefonzentrale

0711 6489-0

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart

Klinik für Notfallmedizin

0711 6489-8050

Hauptgebäude St. Maria
Ebene M1

Schlaganfalltelefon

0711 6489-2500

Bei akuten Schlaganfällen erreichen Sie rund um die Uhr (24 Stunden) das Schlaganfallteam.

Notrufnummer Rettungsdienst

112

Bitte rufen Sie in einer Notfallsituation diese Nummer an. Der Anruf ist von jedem Telefon aus kostenlos.

Klinik für Notfallmedizin

Hier erhalten eingelieferte Schwerverletzte und akut Erkrankte eine Erstdiagnose, damit die Behandlung schnellstmöglich eingeleitet werden kann. Für die Erstdiagnose steht u.a. ein Schockraum zur Verfügung sowie eine „Chest Pain Unit“ zur Überwachung von Patienten mit unklaren Brustschmerzen. 

Zur Klinik

  • Leitungsteam:

Zentrale Anlaufstelle, wenn Arztpraxen geschlossen haben. Bitte kommen Sie ohne telefonische Anmeldung!

Montag bis Donnerstag 19.00–1.00 Uhr
Freitag 14.00–1.00 Uhr
Wochenende und Feiertage 7.00–1.00 Uhr

Website Notfallpraxis

Adresse

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Parken am Marienhospital

Gebührenpflichtig

Kostenlos

Physiotherapie

activum

Logo des activism im Marienhospital Stuttgart

activum – ambulante Physio- und Ergotherapie

Sie benötigen eine ambulante Physio- oder Ergotherapie? In unserem „activum“ steht dafür ein Team aus hochqualifizierten Physiotherapeuten und Ergotherapeutinnen bereit. Durch viele fachspezifische Fortbildungen, langjährige Berufserfahrung und gute interdisziplinäre Zusammenarbeit stellen wir eine optimale Betreuung für unsere Patienten sicher.

Üblicherweise erhalten Sie von Ihrem Arzt eine physio- oder ergotherapeutische Behandlung auf Rezept verschrieben. Diese können Sie dann bei uns ambulant durchführen. Ein erweitertes Therapieangebot und Gesundheitskurse bieten wir zusätzlich auf Selbstzahlerbasis an. Die Gebühren werden teilweise von den Krankenkassen übernommen – abhängig vom Angebot und der Krankenkasse.

Corinna Körbler M.Sc. (ELP)

Leiterin der Abteilung für Physio- und Ergotherapie

activum

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Telefon: 0711 6489-2598

Telefax: 0711 6489-2589

physiotherapie@vinzenz.de

Corinna Körbler,  der Abteilung für Physio- und Ergotherapie am Marienhospital Stuttgart

Corinna Körbler M.Sc. (ELP)
Leiterin der Abteilung für Physio- und Ergotherapie

Physiotherapeutin
corinna.koerbler@vinzenz.de

weitere Informationen
Sarah Fluhr, stellvertretende Leiterin des activum am Marienhospital Stuttgart

Sarah Fluhr
Stellvertretende Leiterin des activum

Ergotherapeutin
sarah.fluhr@vinzenz.de

Unser Therapieangebot

Folgende „klassischen“ Therapieformen bieten wir an

  • Manuelle Therapie:
    Behandlung von muskuloskelettalen Erkrankungen, beispielsweise bei Bewegungseinschränkungen der Wirbelsäule
  • Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage (Bobath, PNF):
    Therapiekonzept bei verschiedenen Krankheitsbildern, z. B. nach Schlaganfällen, Hirntumoren, bei Multipler Sklerose oder Parkinson
  • Physiotherapie an Geräten:
    Muskelaufbautraining unter medizinischer Betreuung
  • Cranio-mandibuläre Therapie:
    Behandlungskonzept zur Therapie von Kiefergelenksbeschwerden
  • Lymphdrainage und Kompression:
    Therapie von Ödemen
  • Physikalische Anwendungen:
    Ultraschall, Elektrotherapie, Wärme- und Kälteanwendungen
  • Physiotherapie:
    z. B. Anleitung zu Eigenübungen
  • Massagen
  • Bewegungsbäder

Osteopathie

Unsere Osteopathen untersuchen und behandeln Sie mit ihren Händen. Der Grundgedanke dieser alternativen Behandlungsform ist, dass Bewegungs-apparat, Schädel und Rückenmark sowie die inneren Organe als System zusammenhängen. Sie sind durch feine Gewebenetze, die Faszien, verbunden. Mit sanften Griffen lösen die Therapeuten auftretende Blockaden in diesen Verbindungen. Die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers werden aktiviert. Ihrem Körper wird ermöglicht, sein Gleichgewicht wiederzufinden.

Die Osteopathie kann in allen medizinischen Bereichen angewendet werden, in denen funktionelle Störungen die Ursache für Beschwerden sind.

Craniosakrale Therapie

Mit sanften Griffen an Schädel, Wirbelsäule und Becken beeinflussen unsere Osteopathen körpereigene Abläufe, lösen Blockaden und mindern Gewebespannungen. Sie aktivieren so den Körper, sein Gleichgewicht wiederzufinden. Wichtig bei dieser Behandlung sind genaue anatomische und physiologische Kenntnisse.

Die craniosakrale Therapie ist ein alternatives Heilverfahren und kann die klassische Schulmedizin ergänzen.

Fußreflexzonentherapie

Leiden Sie an Schmerzen, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden oder Muskelverspannungen? Die Fußreflexzonentherapie ist eine Massagetechnik, bei der Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen durch Druck auf bestimmte Fußareale behandelt werden. Die Diagnose wird durch Abtasten und Betrachten des Fußes gestellt. 

Anwendungsgebiete sind Störungen der inneren Organe, Gelenkbeschwerden und Schmerzen sowie psychosomatische Probleme.

Kinesiotape

Haben Sie Verspannungen, Schwellungen oder eine Sportverletzung? Dann können wir Ihre Beschwerden mit einem speziell für Sie konzipierten Kinesiotape lindern. Ein Kinesiotape ist ein selbstklebendes, elastisches Band. Es dient bei Verletzungen oder Entzündungen von Muskeln, Bändern oder Gelenken als Stabilisierung, ohne die Beweglichkeit einzuschränken. 

Die wohltuende Wirkung setzt sofort ein. Die Selbstheilungskräfte werden zusätzlich durch die eintretende Mikrozirkulation aktiviert.

Ausgewählte Gesundheitskurse

Faszientraining für mehr Beweglichkeit

Sie haben Nacken- oder Rückenschmerzen? Ihre Beweglichkeit könnte auch besser sein? Dann ist unser Kurs "Fit mit Faszientraining" vielleicht genau das Richtige für Sie. Mit dynamischen Übungen und Dehnübungen lockern wir Ihre Faszien. Denn Ursache von Schmerzen sind oft verklebte oder verhärtete Weichteile des Bindegewebes.

Zum Veranstaltungskalender

Pilates – sanftes, wirksames Körpertraining

Haben Sie Lust auf ein ganzheitliches Körpertraining? Mit unserem Kurs "Pilates - body balance" trainieren Sie effektiv vor allem die tief liegenden Muskelschichten und die Muskulatur rund um die Wirbelsäule. Eine starke Rückenmuskulatur wirkt sich meist positiv auf Rückenschmerzen aus.

Zum Veranstaltungskalender

Core Stability – stärkt Rumpf und Rücken

Mit diesem Kurs stärken Sie Ihren Rumpf, also Ihren Körperschwerpunkt. Sie kräftigen gezielt Ihren Rücken und erlangen mit Koordinationsübungen mehr Stabilität und Mobilität im Rumpf. So machen Sie Ihren Rücken fit für den Alltag. Auch Beschwerden verschwinden.

Zum Veranstaltungskalender

Downloads & Infomaterial