Notfallnummern

Telefonzentrale

0711 6489-0

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart

Klinik für Notfallmedizin

0711 6489-8050

Hauptgebäude St. Maria
Ebene M1

Schlaganfalltelefon

0711 6489-2500

Bei akuten Schlaganfällen erreichen Sie rund um die Uhr (24 Stunden) das Schlaganfallteam.

Notrufnummer Rettungsdienst

112

Bitte rufen Sie in einer Notfallsituation diese Nummer an. Der Anruf ist von jedem Telefon aus kostenlos.

Klinik für Notfallmedizin

Hier erhalten eingelieferte Schwerverletzte und akut Erkrankte eine Erstdiagnose, damit die Behandlung schnellstmöglich eingeleitet werden kann. Für die Erstdiagnose steht u.a. ein Schockraum zur Verfügung sowie eine „Chest Pain Unit“ zur Überwachung von Patienten mit unklaren Brustschmerzen. 

Zur Klinik

  • Leitungsteam:

Zentrale Anlaufstelle, wenn Arztpraxen geschlossen haben. Bitte kommen Sie ohne telefonische Anmeldung!

Montag bis Donnerstag 19.00–1.00 Uhr
Freitag 14.00–1.00 Uhr
Wochenende und Feiertage 7.00–1.00 Uhr

Website Notfallpraxis

Adresse

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Parken am Marienhospital

Gebührenpflichtig

Kostenlos

Physician 
Assistant

Neuer medizinischer Assistenzberuf

Sind Sie sattelfest in Ihrem Gesundheitsfachberuf und haben etwas Berufserfahrung sammeln können? Reizt es Sie, sich weiterzuentwickeln, Ihren Horizont zu erweitern und sich akademisch weiterzuqualifizieren? Dann ist das Studium zum Physician Assistant (Arztassistenten) das Richtige für Sie!

Der Physician Assistant ist ein in Deutschland noch neuer medizinischer Assistenzberuf. In den USA, Großbritannien und in den Niederlanden gibt es Physician Assistants schon seit Jahrzehnten.
Sie haben vielseitige Aufgaben: Anamnese, Diagnostik, Behandlungsplanerstellung und medizinische Tätigkeiten. Die Aufgaben werden von Fachärzten delegiert. Im OP zum Beispiel assistieren Physician Assistants, und führen kleinere Eingriffe durch, wie Wundversorgung und –verschlüsse.

Gabi Lutz

Ansprechpartnerin für den Erstkontakt

Duales Studium Physician Assistant

Marienhospital Stuttgart
Bildungszentrum
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Telefon: 0711 6489-8726

ausbildung@vinzenz.de

Details zum Studium

Was machen Physician Assistants?

Aufgabenfelder

Aufgabenfelder von Physician Assistants/Arztassistenten (im Rahmen der Delegation von Fachärzten) sind z.B.:

  • Anamnesen erheben und körperliche Untersuchungen durchführen
  • bei der Diagnostik mitwirken
  • Behandlungspläne erläutern und durchführen
  • bei Eingriffen und Notfallbehandlungen mitwirken
  • medizinische Informationen adressatengerecht weitergeben
  • Verlegungen bzw. Überweisungen organisieren
  • fachliche Protokolle und Dokumentationen einer Behandlung erstellen.
Was lerne ich im Studium?

Theoriestudium

Die Vermittlung der theoretischen Studieninhalte erfolgt an der DHBW Karlsruhe. Wichtige Inhalte der Vorlesungen in den jeweils 3-monatigen Theoriephasen  sind unter anderem:

  • Vertiefung der naturwissenschaftlichen Grundlagen in Physik, Chemie und Molekularbiologie
  • Vertiefung der medizinischen Grundlagenfächer (Anatomie, Physiologie, Pathologie)
  • relevante Disziplinen der Klinischen Medizin
  • Diagnose -und Therapieverfahren
  • Stoffwechsel und Ernährung
  • Hygiene und Mikrobiologie
  • Infekte und Immunologie
  • Pharmakologie und Toxikologie
  • Medizintechnik
  • Kommunikation und Präsentation
  • Medizinrecht
  • Gesundheitsfürsorge und Sozialmedizin

In den Profilmodulen im 3. Studienjahr werden zusätzlich fachspezifische Lehrveranstaltungen angeboten.
Im Profil Innere Medizin wird ein Schwerpunkt auf spezielle therapeutische Maßnahmen sowie auf die Beratung und Behandlung von polymorbiden Patienten gelegt. Im Profil Chirurgie sind dies z.B. OP-Lehre, Vorbereitung, Planung und Organisation sowie spezielle Diagnostik, Instrumenten und Apparatekunde.

Praxiseinsätze im Marienhospital

Die Praxiseinsätze in den jeweils 3-monatigen Praxisphasen finden im Marienhospital in folgenden Einsatzfeldern statt:

  • konservatives Fach
  • operatives Fach
  • Funktionsdiagnostik
  • Notfallversorgung

Sie starten mit dem ersten Praxiseinsatz immer in der ausbildenden Fachklinik. Diese bildet auch den Schwerpunkt des Praxiseinsatzes und das Wahlfach innerhalb des Studiums.

Prüfung

Die Prüfungsleistungen setzen sich aus Modulprüfungen (z.B. Klausuren, Studienarbeiten, Fallstudien, Präsentationen) und Bachelorprüfung (Bacherlorthesis und Fachgespräch) zusammen.

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf
  • Berufserfahrungen im erlernten Gesundheitsfachberuf sind erwünscht
  • Freude am Umgang mit Menschen und Teamfähigkeit
  • Zu den Voraussetzungen zur Zulassung an der DHBW wenden Sie sich bitte direkt an die DHBW Karlsruhe
Wieviel verdiene ich im Studium?

Vergütung, Sozialleistungen

Während Ihres Studiums erhalten Sie eine tarifvertraglich geregelte Vergütung und Sozialleistungen. Die Vergütung beträgt:

  • im 1. Studienjahr: 1.018,26 Euro
  • im 2. Studienjahr: 1.068,20 Euro
  • im 3. Studienjahr: 1.114,02 Euro

(Änderungen vorbehalten)

Wie kann ich mich bewerben?

Das Studium beginnt jährlich am 1.10. Bewerbungen über unser Stellenportal nehmen wir nach Ausschreibung gerne jederzeit entgegen.

Was bietet mir das Marienhospital?

Wohnen und Wohlfühlen

Für den Praktischen Teil Ihres Studiums stehen Ihnen in unserem hauseigenen Wohnheim Wohnmöglichkeiten zur Verfügung. Die Wohnanlage befindet sich direkt hinter dem Marienhospital, ist zentrumsnah, aber trotzdem ruhig. Sie liegt im beliebten Stuttgarter Süden – ein Stadtteil, der mit Cafés, Bars, Kino, Theater und Einkaufsmöglichkeiten viel Raum für Freizeitaktivitäten bietet. Zu Fuß erreichen Sie in 15 Minuten die Stuttgarter Innenstadt, mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind Sie nach fünf Minuten Fahrt dort.

Sie können in der Mitarbeitercafeteria täglich zu günstigen Preisen frühstücken und mittagessen. In den nahegelegenen Weinbergen können Sie Abstand vom Arbeitsalltag und dem Stadttrubel finden. Einen weiteren Ausgleich bieten Ihnen verschiedenen Betriebssport-Möglichkeiten, wie zum Beispiel unser Volleyballtraining. Außerdem bekommen Sie ein vergünstigtes Nahverkehrsticket. Weitere Informationen finden SIe hier.

Betreuung

Eine gute Betreuung während der Praxisphasen ist uns sehr wichtig: so finden regelmäßige Treffen zum fachlichen Austausch und zur Reflexion mit dem fachverantwortlichen Betreuer statt. Für unsere Auszubildenden und Studierenden bieten wir Auszubildendentage an, bei denen das fachübergreifende Kennenlernen und die Begegnung miteinander im Mittelpunkt stehen.

 

Studium fertig - was kommt danach?

Berufliche Perspektiven nach dem Studium

Die Berufsaussichten für Physician Assistants sind sehr gut. Das Marienhospital hat ein großes Interesse, Sie nach bestandener Abschlussprüfung in den Dienst zu übernehmen.

Downloads & Infomaterial