Notfallnummern

Telefonzentrale

0711 6489-0

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart

Interdisziplinäre Notaufnahme

0711 6489-8050

Hauptgebäude St. Maria
Ebene M1

Schlaganfalltelefon

0711 6489-2500

Bei akuten Schlaganfällen erreichen Sie rund um die Uhr (24 Stunden) das Schlaganfallteam.

Notrufnummer Rettungsdienst

112

Bitte rufen Sie in einer Notfallsituation diese Nummer an. Der Anruf ist von jedem Telefon aus kostenlos.

Die Interdisziplinäre Notaufnahme

Hier erhalten eingelieferte Schwerverletzte und akut Erkrankte eine Erstdiagnose, damit die Behandlung schnellstmöglich eingeleitet werden kann. Für die Erstdiagnose steht u.a. ein Schockraum zur Verfügung sowie eine „Chest Pain Unit“ zur Überwachung von Patienten mit unklaren Brustschmerzen. 

Zur Interdisziplinären Notaufnahme (INA)

  • Leitungsteam:
  • Porträt Herr Tschritter
  • Porträt Herr Krauss

Zentrale Anlaufstelle, wenn Arztpraxen geschlossen haben. Bitte kommen Sie ohne telefonische Anmeldung!

Montag bis Donnerstag 19.00–1.00 Uhr
Freitag 14.00–1.00 Uhr
Wochenende und Feiertage 7.00–1.00 Uhr

Website Notfallpraxis

Adresse

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Parken am Marienhospital

Gebührenpflichtig

Kostenlos

Strahlenschutz

Strahlenschutzkurse

Auf dieser Seite finden Sie ein Angebot an Strahlenschutzkursen nach Röntgen- und Strahlenschutzverordnung (RöV & StrlSchV). Sie bieten eine Grundlage für den sicheren Umgang mit Strahlung. Alle von uns angebotenen Kurse werden nach den jeweils geltenden Richtlinien durchgeführt. Unsere Kurse sind von den zuständigen Behörden und Stellen anerkannt und sind bundesweit gültig. Sie richten sich sowohl an Ärzte, Arzthelferinnen, OP-Personal, MTRA, MPE, als auch an Pflegepersonal am Herzkatheter und Pflegepersonal in der Endoskopie.

Porträt Herr Gromoll

PD Dr.-Ing habil. Christian Gromoll

Leiter der medizinischen Physik

Kontakt Strahlenschutz-Schulungen

PD Dr.-Ing. habil. Christian Gromoll
Leiter der Medizinischen Physik
Marienhospital
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Telefon: 0711 6489-2678

Telefax: 0711 6489-2650

christian.gromoll@vinzenz.de

Angebot Strahlenschutz-Kurse

Aktualisierung der Strahlenschutz-Kenntnisse OP-Personal

Personen, die Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal besitzen (Absolvierung eines 20 Stunden-Kurses) und unter Aufsicht und Verantwortung röntgen (C-Bogen), müssen die Kenntnisse alle fünf Jahre aktualisieren. Dieser Kurs richtet sich an alle Pflegekräfte im Bereich OP, Herzkatheter und Endoskopie, welche die Kenntnisse 2014 erworben oder letztmalig aktualisiert haben.

Kursdaten

  • Kurstermin: Samstag, 7. Dezember 2019
  • Uhrzeit: 9.00–12.00 Uhr
  • Ort: Großer Konferenzraum (Nr. 128), Hauptgebäude St. Maria, Ebene M0
  • Fachliche Leitung: PD Dr.-Ing. Christian Gromoll
  • für externe Teilnehmer entstehen Kosten von 20 Euro.
  • Anmeldung: Das entsprechende Anmeldeformular für eine verbindliche Anmeldung finden Sie auf der Startseite des Bildungszentrums.
Strahlenschutzkurs für die Mitwirkung bei der SLN-Diagnostik

Die Sentinel-Lymphknotenbiopsie (SLN-Diagnostik) ist ein diagnostisches Verfahren beim Mammakarzinom. Operativ tätige Ärzte, z. B. Chirurgen, Gynäkologen und das OP-Pflegepersonal, benötigen einen speziellen Kurs im Strahlenschutz für diese Tätigkeit. In diesem 6-stündigen Kurs wird das notwendige Wissen zur Methode, zum Strahlenschutz sowie zu den rechtlichen und nuklearmedizinischen Grundlagen vermittelt. Der Kurs entspricht den Vorgaben der Strahlenschutzverordung (A3 4.2) und muss jährlich aktualisiert werden.

Kursdaten

  • Kurstermin: steht noch nicht fest
  • Kursort: Großer Konferenzraum (Nr. 128), Hauptgebäude St. Maria, Ebene M0
  • Für externe Teilnehmer entstehen Kosten von 90 Euro.
  • Kursleitung: PD Dr. Ing. Christian Gromoll, PD Dr. Susanne Eschmann
  • Anmeldung: Das entsprechende Anmeldeformular für eine verbindliche Anmeldung finden Sie auf der Startseite des Bildungszentrums.
Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz

Die erworbene Fachkunde im Strahlenschutz ist regelmäßig (alle fünf Jahre) zu aktualisieren. Diese Kurse richten sich an alle Inhaber der Fachkunde nach RöV und/oder StrlSchV mit Datum des Erwerbs bzw. der letzten Aktualisierung 2014. Zielgruppe des Kurses sind Ärzte, MTRA und MPE.

Kursdaten

  • Kurstermin: Freitag, 17. und Samstag, 18. Mai 2019 im Großen Konferenzraum (Nr. 128) im Hauptgebäude St. Maria, Ebene M0
  • oder Kurstermin: Freitag, 18. und Samstag, 19. Oktober 2019 im Großen Konferenzraum im Hauptgebäude St. Maria, Ebene M0
  • Freitag von 17.00 bis 20.00 Uhr, Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr. 
  • für externe Teilnehmer entstehen Kosten von 95 Euro (nur Samstag: 75 Euro)
  • Anmeldung: Das entsprechende Anmeldeformular für eine verbindliche Anmeldung finden Sie auf der Startseite des Bildungszentrums.