Notfallnummern

Telefonzentrale

0711 6489-0

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart

Interdisziplinäre Notaufnahme

0711 6489-8050

Hauptgebäude St. Maria
Ebene M1

Schlaganfalltelefon

0711 6489-2500

Bei akuten Schlaganfällen erreichen Sie rund um die Uhr (24 Stunden) das Schlaganfallteam.

Notrufnummer Rettungsdienst

112

Bitte rufen Sie in einer Notfallsituation diese Nummer an. Der Anruf ist von jedem Telefon aus kostenlos.

Die Interdisziplinäre Notaufnahme

Hier erhalten eingelieferte Schwerverletzte und akut Erkrankte eine Erstdiagnose, damit die Behandlung schnellstmöglich eingeleitet werden kann. Für die Erstdiagnose steht u.a. ein Schockraum zur Verfügung sowie eine „Chest Pain Unit“ zur Überwachung von Patienten mit unklaren Brustschmerzen. 

Zur Interdisziplinären Notaufnahme (INA)

  • Leitungsteam:
  • Porträt Herr Tschritter
  • Porträt Herr Krauss

Zentrale Anlaufstelle, wenn Arztpraxen geschlossen haben. Bitte kommen Sie ohne telefonische Anmeldung!

Montag bis Donnerstag 19.00–1.00 Uhr
Freitag 14.00–1.00 Uhr
Wochenende und Feiertage 7.00–1.00 Uhr

Website Notfallpraxis

Adresse

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Parken am Marienhospital

Gebührenpflichtig

Kostenlos

Aus-, Fort- und Weiterbildung
Radiologie

Zertifiziertes Ausbildungszentrum

Das Marienhospital ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen. Aus- und Weiterbildung ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir bilden Medizinstudenten im Praktischen Jahr aus und bieten Weiterbildungen zum Facharzt an. Unsere Klinik ist als Ausbildungszentrum für Interventionelle Radiologie zertifiziert.

Sie würden gerne in unserem Team mitarbeiten? Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Markus Zähringer steht für eine erste Kontaktaufnahme gerne zur Verfügung. 

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
Sekretariat
Heike Baumann

Telefon: 0711 6489-2601

Telefax: 0711 6489-2608

radiologie@vinzenz.de

Details zur Aus-, Fort- und Weiterbildung

Informationen zu MTRA-Ausbildung/dualem Studium MTRA

Ausbildungskooperation mit dem Universitätsklinikum Ulm

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA) arbeiten an der Schnittstelle zwischen technischen Geräten, Arzt und Patient. Das Marienhospital bietet jährlich zwei MTRA-Ausbildungsplätze an.

Weitere Informationen


Duales Studium in „Medizintechnische Wissenschaften“

Der Bachelor-Studiengang baut auf den Kenntnissen der MTRA-Ausbildung auf. Er erweitert das Wissen in den Bereichen der medizintechnischen Wissenschaften. Die Studiendauer beträgt drei Semester. Studiert wird an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim; dualer Partner ist das Marienhospital.

Weitere Informationen

Informationen für PJ-Studenten

Radiologische Bildbesprechung für PJ-Studenten

Mittwochs um 16.00 Uhr im Demoraum der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Marienhospital Stuttgart
 

PJ-Unterricht der Radiologischen Klinik

Jeden Donnerstag um 11.00 Uhr sowie jeden zweiten Dienstag um 11.30 Uhr im Demoraum der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Marienhospital Stuttgart
 

Weitere Informationen zum PJ im Marienhospital

Informationen zur ärztlichen Weiterbildung

Ausbildungszentrum für Interventionelle Radiologie

Seit Oktober 2010 ist unsere Klinik als Ausbildungszentrum für Interventionelle Radiologie zertifiziert (DeGIR-Stufe I und II bzw. Module A, B, C, D). Dies umfasst die Ausbildung radiologischer Assistenzärzte in den Modulen gefäßeröffnende und -verschließende Verfahren, diagnostische Punktionen und Drainagen sowie onkologische Verfahren inklusive superselektive Behandlung von Tumoren.

Sinn und Zweck des Ausbildungszentrum ist es, Ärzten zukünftig die Möglichkeit einer zertifizierten Spezialisierung in interventioneller Radiologie anhand definierter Lehrpläne anbieten zu können. Das Zertifikat wird von der Deutschen Röntgengesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie verliehen.

 

Informationen zu weiteren Lehrveranstaltungen

Kooperation mit der Universität Tübingen

Wir bieten Lehrveranstaltungen in Tübingen an. Diese finden Sie im aktuellen Vorlesungsverzeichnis der Universität Tübingen. Dazu gehören zum Beispiel die Blockpraktika „Grundlagen der traumatologischen, onkologischen und rheumatologischen Skelettdiagnostik“ und „Grundlagen der bildgesteuerten Interventionen“. Bitte melden Sie sich vorab über das Sekretariat der Radiologie an.

Downloads & Infomaterial