Notfallnummern

Telefonzentrale

0711 6489-0

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart

Interdisziplinäre Notaufnahme

0711 6489-8050

Hauptgebäude St. Maria
Ebene M1

Schlaganfalltelefon

0711 6489-2500

Bei akuten Schlaganfällen erreichen Sie rund um die Uhr (24 Stunden) das Schlaganfallteam.

Notrufnummer Rettungsdienst

112

Bitte rufen Sie in einer Notfallsituation diese Nummer an. Der Anruf ist von jedem Telefon aus kostenlos.

Die Interdisziplinäre Notaufnahme

Hier erhalten eingelieferte Schwerverletzte und akut Erkrankte eine Erstdiagnose, damit die Behandlung schnellstmöglich eingeleitet werden kann. Für die Erstdiagnose steht u.a. ein Schockraum zur Verfügung sowie eine „Chest Pain Unit“ zur Überwachung von Patienten mit unklaren Brustschmerzen. 

Zur Interdisziplinären Notaufnahme (INA)

  • Leitungsteam:
  • Porträt Herr Tschritter
  • Porträt Herr Krauss

Zentrale Anlaufstelle, wenn Arztpraxen geschlossen haben. Bitte kommen Sie ohne telefonische Anmeldung!

Montag bis Donnerstag 19.00–1.00 Uhr
Freitag 14.00–1.00 Uhr
Wochenende und Feiertage 7.00–1.00 Uhr

Website Notfallpraxis

Adresse

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Parken am Marienhospital

Gebührenpflichtig

Kostenlos

Ärztin und Patientin der Neurologie

Neurologie

Zertifiziertes Neuromuskulaeres Zentrum

Neurologische Erkrankungen

In unserer Klinik für Neurologie werden sämtliche neurologischen Erkrankungen diagnostiziert und behandelt. Wir sind gerätetechnisch modernst ausgestattet. Sofern erforderlich arbeiten wir mit anderen Fachbereichen im Hause eng zusammen.

Grundsätzlich ist bei unseren Patienten das Nervensystem von einer Erkrankung betroffen. Viele leiden zum Beispiel an Volkskrankheiten wie Polyneuropathie oder Kopfschmerzen (Migräne). Durch das ständig steigende Lebensalter treten zudem neurodegenerative Erkrankungen wie Demenz und Morbus Parkinson immer häufiger in Erscheinung. In selteneren Fällen erkranken auch mit Nerven versorgte Organe wie Augen oder Muskeln. Die Ursache hierfür kann genetisch bedingt sein oder im Lauf des Lebens entstehen. Etwa auch wie im Fall der Multiplen Sklerose. Hier richtet sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper und schädigt dabei Nerven irreparabel. 

 

Klinik für Neurologie

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
Sekretariat
Barbara Schneck

Telefon: 0711 6489-2481

Telefax: 0711 6489-2482

neurologie@vinzenz.de

Sprechstunden und Ambulanz

Leistungsspektrum

Fachartikel

Downloads & Infomaterial

Unsere Leistungen im Detail

Häufig behandelte Krankheitsbilder

Es bestehen folgende Schwerpunkte:

  • zerebrovaskuläre Erkrankungen (die Gehirngefäße betreffende Erkrankungen): Hirndurchblutungsstörungen (Schlaganfall) in enger Zusammenarbeit mit der Stroke-Unit, Hirnblutungen, Gefäßmissbildungen
  • neuromuskuläre Erkrankungen (Muskelerkrankungen mit neurologischer Ursache) in enger Zusammenarbeit mit dem Neuromuskulären Zentrum
  • periphere Nervenläsionen (Amyotrophe Lateralsklerose, Myasthenie, Neuroathien)
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson‘sche Krankheit und Parkinson-ähnliche Erkrankungen
  • schlafbezogene Störungen (Schlafapnoe-Syndrom, Restless legs-Syndrom, Schlaflosigkeit) in enger Zusammenarbeit mit dem Schwerpunkt Schlafmedizin (Schlaflabor) der Klinik für Innere Medizin 2
  • Epilepsie (Anfallserkrankungen)
  • Bewegungsstörungen
  • Morbus Alzheimer und Demenz