Notfallnummern

Telefonzentrale

0711 6489-0

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart

Interdisziplinäre Notaufnahme

0711 6489-8050

Hauptgebäude St. Maria
Ebene M1

Schlaganfalltelefon

0711 6489-2500

Bei akuten Schlaganfällen erreichen Sie rund um die Uhr (24 Stunden) das Schlaganfallteam.

Notrufnummer Rettungsdienst

112

Bitte rufen Sie in einer Notfallsituation diese Nummer an. Der Anruf ist von jedem Telefon aus kostenlos.

Die Interdisziplinäre Notaufnahme

Hier erhalten eingelieferte Schwerverletzte und akut Erkrankte eine Erstdiagnose, damit die Behandlung schnellstmöglich eingeleitet werden kann. Für die Erstdiagnose steht u.a. ein Schockraum zur Verfügung sowie eine „Chest Pain Unit“ zur Überwachung von Patienten mit unklaren Brustschmerzen. 

Zur Interdisziplinären Notaufnahme (INA)

  • Leitungsteam:
  • Porträt Herr Tschritter
  • Porträt Herr Krauss

Zentrale Anlaufstelle, wenn Arztpraxen geschlossen haben. Bitte kommen Sie ohne telefonische Anmeldung!

Montag bis Donnerstag 19.00–1.00 Uhr
Freitag 14.00–1.00 Uhr
Wochenende und Feiertage 7.00–1.00 Uhr

Website Notfallpraxis

Adresse

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Parken am Marienhospital

Gebührenpflichtig

Kostenlos

Veranstaltungen

Praxisanleiter-Workshoptag - „Generalistische Pflegeausbildung – das geht?!“

Zum 01.01.2020 werden das Pflegeberufegesetz (PfBRefG) und die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Pflegeberufegesetz (PflAPrV) in Kraft treten. Im kommenden Jahr beginnen also die neuen Pflegeausbildungen – auch im Marienhospital. 
Unter dem Titel „Generalistische Praxisanleitung – das geht?!“ wollen wir uns am Workshoptag damit beschäftigen, wie sich die Praxisanleitung durch die Einführung der generalistischen Pflegeausbildung verändern wird:
−    Welche Vorgaben macht die neue Gesetzgebung zur praktischen Ausbildung?
−    Was ist wichtig zu wissen in Bezug auf die „Vorbehaltenen Tätigkeiten“ (§4)?
−    „Exemplarisch ausbilden – generalistisch ausbilden“: Wie können wir das in der Praxis umsetzen?
−    Und schließlich: Welche Rolle spielt die Praxisanleitung für die Mitarbeiterbindung?
Die Leitung des Workshops hat Anke Jakobs. Sie ist Pädagogische Mitarbeiterin im Ausbildungsbereich Gesundheits- und Kinderkrankenpflege an der Gesundheitsakademie der Charité, Dipl.-Pflegepädagogin, Kinderkrankenschwester und Vorstandsmitglied im Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe (BLGS).
Angesichts der Relevanz und Dringlichkeit des Themas wäre es schön, wenn möglichst viele Praxisanleiter*innen des Marienhospitals teilnehmen könnten. Es erwartet uns ein spannender Workshoptag mit der Möglichkeit, offene Fragen anzugehen, Wichtiges miteinander abzustimmen und Aufgaben zu identifizieren. Nicht zuletzt freuen wir uns auf einen lebendigen Austausch über Klinik- und Stationsgrenzen hinweg.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, bitten wir Sie, sich rechtzeitig mit dem üblichen Anmeldeformular für diesen Tag im Bildungszentrum anzumelden. 
Weitere Interessierte sind ebenfalls willkommen; der Teilnahmebeitrag für externe Teilnehmer*innen beträgt 30 Euro.
 

Alle Termine für diese Veranstaltung

10. Oktober 20199:00 - 16:30Ort: Aula Bildungszentrum