Notfallnummern

Telefonzentrale

0711 6489-0

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart

Klinik für Notfallmedizin

0711 6489-8050

Hauptgebäude St. Maria
Ebene M1

Schlaganfalltelefon

0711 6489-2500

Bei akuten Schlaganfällen erreichen Sie rund um die Uhr (24 Stunden) das Schlaganfallteam.

Notrufnummer Rettungsdienst

112

Bitte rufen Sie in einer Notfallsituation diese Nummer an. Der Anruf ist von jedem Telefon aus kostenlos.

Klinik für Notfallmedizin

Hier erhalten eingelieferte Schwerverletzte und akut Erkrankte eine Erstdiagnose, damit die Behandlung schnellstmöglich eingeleitet werden kann. Für die Erstdiagnose steht u.a. ein Schockraum zur Verfügung sowie eine „Chest Pain Unit“ zur Überwachung von Patienten mit unklaren Brustschmerzen. 

Zur Klinik

  • Leitungsteam:

Zentrale Anlaufstelle, wenn Arztpraxen geschlossen haben. Bitte kommen Sie ohne telefonische Anmeldung!

Montag bis Donnerstag 19.00–1.00 Uhr
Freitag 14.00–1.00 Uhr
Wochenende und Feiertage 7.00–1.00 Uhr

Website Notfallpraxis

Adresse

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

Parken am Marienhospital

Gebührenpflichtig

Kostenlos

Aussenansicht Marienhospital

Aktuelles

Neue Besuchsregeln seit Montag, 18. Mai

Die Krankenhäuser in Stuttgart haben ab heute neue Regeln zum Besuch von Patienten. Im Fokus dabei steht weiterhin der Gesundheitsschutz von Patienten und Mitarbeitern. Die Regeln gelten einheitlich in allen Krankenhäusern, folglich auch am Marienhospital:

  • Besuch zu empfangen ist nur möglich, wenn der stationäre Aufenthalt eine geplante Verweildauer von 5 Tagen übersteigt.
  • Jeder Patient kann bei der stationären Aufnahme einen Besucher benennen. Nur diese genannte Person darf den Patienten besuchen.
  • Die Besuchszeiten im Marienhospital sind täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr.
  • Die Besuchsdauer soll eine Stunde nicht überschreiten.
  • Alle Besucher müssen sich am Eingang ausweisen und werden auf Symptome einer Covid-Erkrankung befragt.
  • Besucher, bei denen eine aktive Covid-19-Erkrankung nicht sicher ausgeschlossen ist oder die innerhalb der Inkubationszeit Kontakt zu einem an Covid-19-Erkrankten hatten, dürfen das Marienhospital nicht betreten, um eine Ansteckung weiterer Personen zu vermeiden.
  • Jeder Besucher erhält beim Betreten des Marienhospitals einen Aufkleber, der sichtbar auf der Kleidung anzubringen ist. Hierauf wird die Ankunftszeit notiert. So soll sichergestellt werden, dass die vorgegebene Besuchsdauer nicht überschritten wird.

Weitere Informationen dazu lesen Sie auf dieser Seite unter „Besuch bei stationärem Aufenthalt von über 5 Tagen”.