Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Myomzentrum

Leitung

Privatdozent Dr. med. habil. Manfred Hofmann, Ärztlicher Direktor der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Marienhospital Stuttgart

PD Dr. med. habil. Manfred Hofmann
Ärztlicher Direktor der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
manfred.hofmann@vinzenz.de

 Zusatzqualifikationen:
  • Fakultative Weiterbildung „Gynäkologische Onkologie“
  • Fakultative Weiterbildung „Spezielle operative Gynäkologie“
  • Fakultative Weiterbildung „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“
  • Ultraschallqualifikation „Brustdrüse“, „weiblicher Genitaltrakt“ und „Fetaldiagnostik“
  • Zertifikat „Prüfarzt“
  • Fachkundenachweis „Rettungsdienst“ (Notarzt)
Prof. Dr. med. Markus Zähringer, Ärztlicher Direktor der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Marienhospital Stuttgart

Prof. Dr. med. Markus Zähringer
Ärztlicher Direktor der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Facharzt für Diagnostische Radiologie
markus.zaehringer@vinzenz.de

In unserem Myomzentrum arbeiten die beiden Fachkliniken Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Diagnostische und Interventionelle Radiologie kompetent zusammen. Hier wird für jede Patientin ein individuelles Behandlungskonzept erstellt, und zwar anhand der Empfehlungen der Fachgesellschaften für Gynäkologie und Radiologie sowie der aktuellen Beschlüsse der interdisziplinären Konsensus-Konferenzen.
    Myome sind gutartige Wucherungen der Gebärmutter und der häufigste Typ von Gewebeneubildungen der Frau. Für ihre Behandlung standen früher nur die Operation und eine Hormontherapie durch Antiöstrogene zur Verfügung. Inzwischen haben sich die Therapiemöglichkeiten erweitert: Neben der operativen Ausschälung (Enukleation) einzelner Myome oder dem kompletten Entfernen der Gebärmutter (Hysterektomie) stehen mit der Myom-Embolisation und der MR-gesteuerten fokussierten Ultraschalltherapie, kurz MR-HIFU, auch nicht-operative Verfahren bereit. Das letztgenannte Verfahren wird im Marienhospital als einziges Krankenhaus im Großraum Stuttgart bzw. Südwestdeutschland angeboten.
    Bei jüngeren Frauen mit behandlungsbedürftigem Myom versucht man stets, die Gebärmutter (Uterus) bei der Therapie zu erhalten, damit ein zukünftiger Kinderwunsch durch Schwangerschaft erfüllbar bleibt.

Sprechstunde/Anmeldung

Myomsprechstunde

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Montag bis Freitag 8.30–14.00 Uhr
Telefon: 0711 6489-2310
Ansprechpartner: Leitende Oberärztin Demirdelen, Oberarzt Dr. Aubele, Fachärztin Dr. Feldmann-Rebner

Anmeldung MR-HIFU

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Montag bis Freitag 8.00–16.00 Uhr
Telefon: 0711 6489-2601

Kontakt

Myomzentrum

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
Sekretariat
Telefon: 0711 6489-2301
Telefax: 0711 6489-2306
frauenklinik@vinzenz.de

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
Sekretariat
Telefon: 0711 6489-2601
Telefax: 0711 6489-2608
radiologie@vinzenz.de

Information

Faltblatt: Myomzentrum Stuttgart

Alle wichtigen Informationen rund um das Myomzentrum erhalten Sie hier auf einen Blick (220 KB).

Faltblatt lesen >

Video: Myomentfernung ohne OP

In diesem rund 3-minütigen Filmbeitrag berichtet eine Patientin über ihre Erfahrungen zur Myomentfernung mittels MR-HIFU im Marienhospital Stuttgart.

Film ansehen >
© Marienhospital Stuttgart 2017. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap