Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Gynäkologisches Krebszentrum

Leitung

Privatdozent Dr. med. Manfred Hofmann, Leiter des Brustzentrums am Marienhospital Stuttgart

Privatdozent Dr. med. habil. Manfred Hofmann
Leiter des Brustzentrums
Ärztlicher Direktor der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Zusatzqualifikationen:
  • Fakultative Weiterbildung „Gynäkologische Onkologie“
  • Fakultative Weiterbildung „Spezielle operative Gynäkologie“
  • Fakultative Weiterbildung „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“
  • Ultraschallqualifikation „Brustdrüse“, „weiblicher Genitaltrakt“ und „Fetaldiagnostik“
  • Zertifikat „Prüfarzt“
  • Fachkundenachweis „Rettungsdienst“ (Notarzt)
Dr. med. Matthias Aubele, Zentrumskoordinator des Gynäkologischen Krebszentrums am Marienhospital Stuttgart

Dr. med. Matthias Aubele
Oberarzt der Klinik Gynäkologie und Geburtshilfe
Koordinator des Gynäkologischen Krebszentrums
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
matthias.aubele@vinzenz.de

Gynäkologische Krebserkrankungen gehören zu den häufigsten bösartigen Tumoren der Frau. Sie betreffen jedes Lebensalter. In unserem zertifizierten Gynäkologischen Krebszentrum werden alle bösartigen genitalen Tumoren der Frau behandelt. Das sind insbesondere Tumoren der Gebärmutterschleimhaut, des Gebärmutterhalses, der Gebärmuttermuskulatur, der Eierstöcke und der Eileiter, der Scheide und der Schamlippen einschließlich der Leistenlymphknoten sowie ein Karzinombefall des Bauchfells.
    Neben der meist erforderlichen operativen Therapie führen wir auch die ambulanten Chemotherapien in unserer Gynäkologischen Chemotherapie-Ambulanz durch. So ist die Behandlung aus einer Hand gewährleistet. Außerdem kann in unserem Haus eine Strahlentherapie durch die Klinik für Strahlentherapie erfolgen. Für Brustkrebserkrankungen steht ein eigenes Brustzentrum zur Verfügung.
     Um unsere Patientinnen bestmöglich und nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen zu behandeln, arbeitet ein erfahrenes Team verschiedener Fachdisziplinen eng zusammen. Das sind neben spezialisierten und speziell weitergebildeten Frauenärzten (Gynäkologische Onkologen) vor allem Radiologen, Strahlentherapeuten, Nuklearmediziner, Pathologen und internistische Onkologen. Auch Allgemeinchirurgen, Plastische und Gefäßchirurgen sowie Urologen sind beteiligt. Über den medizinischen Bereich hinaus sorgen unter anderem erfahrene Psychoonkologen, Sozialarbeiter, Physiotherapeuten und onkologisch geschulte Pflegekräfte für eine umfassende Betreuung.
     Wöchentlich findet eine interdisziplinäre Tumorkonferenz statt. Dort besprechen die Fachexperten die Untersuchungsergebnisse jeder einzelnen Patientin und erstellen ein gemeinsames Therapiekonzept. Die individuelle Therapieempfehlung orientiert sich dabei an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und berücksichtigt Begleiterkrankungen und selbstverständlich auch besondere Lebensumstände der Frauen.
    Durch die Teilnahme an klinischen Studien – über unser Studienzentrum gesteuert – können Patientinnen auf freiwilliger Basis Zugang zu hochrangigen Untersuchungs- und modernsten Behandlungsverfahren erhalten. Auf diese Weise kann den Betroffenen eine hohe Therapiequalität angeboten werden, und aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung lassen sich sofort in die Diagnose und Therapie einbringen.

Sprechstunden und Ambulanz

Um die Wartezeiten zu verkürzen und für jeden Patienten genügend Zeit zu haben, werden Terminsprechstunden geführt. Wir bitten Sie daher, unter den angegebenen Rufnummern einen Termin im Voraus zu vereinbaren.

Gynäkologisch-operative Sprechstunde

Montag bis Freitag 8.30–14.00 Uhr
Telefon: 0711 6489-2310
Ansprechpartner: Leitende Oberärztin Dr. Demirdelen, Oberarzt Dr. Aubele

Onkologische Sprechstunde

Mittwoch 8.30–14.30 Uhr
Telefon: 0711 6489-2310
Ansprechpartner: Oberärztin Dr. Buss-Steidle

Gynäkologische Chemotherapie-Ambulanz

Täglich nach vorheriger Terminvereinbarung
Telefon: 0711 6489-2315
Telefax: 0711 6489-2317
Ansprechpartner: Oberärztin Dr. Buss-Steidle

Chefarzt-Sprechstunde

Montag, Mittwoch 13.00–16.00 Uhr, Dienstag 14.00–18.00 Uhr
Telefon: 0711 6489-2310 oder -2301
Ansprechpartner: Chefarzt PD Dr. Hofmann

Interdisziplinäre Tumorkonferenz

In der Interdisziplinären Tumorkonferenz (ITK) des Gynäkologischen Krebszentrums, die von der Frauenklinik geleitet wird und Donnerstag nachmittags stattfindet, werden alle Patientinnen mit gynäkologischen Krebserkrankungen vorgestellt. Experten verschiedener beteiligter Fachrichtungen erörtern jede einzelne Patientin anhand der erhobenen Befunde und sprechen eine Therapieempfehlung aus.
    Zum Einholen einer „Zweitmeinung" können Haus- oder Fachärzte eigene Patienten über die Gynäkologie in der Konferenz vorstellen oder auch persönlich daran teilnehmen.

Anmeldung externer Fälle

Die Anmeldung von eigenen Patientenfällen für die ITK muss bis zum Vortag, also bis spätestens Mittwoch, 12.00 Uhr mit diesem Formular oder über das Sekretariat erfolgen.

Ihre Ansprechpartnerin:
Cornelia Bauer
Telefon: 0711 6489-2301
Telefax: 0711 6489-2306
frauenklinik@vinzenz.de

Termin

immer donnerstags 16.00–17.00 Uhr

M+M-Konferenzen

Für Patientinnen in der Nachsorge finden zusätzlich zur interdisziplinären Tumorkonferenz zweimal jährlich die Morbiditäts- und Mortalitätskonferenzen (M+M-Konferenzen) statt. Dabei werden sämtliche Komplikationen und schwierige Verläufe, aber auch interessante Fälle besprochen. Einweisende Ärzte können in der Konferenz ihre Patientinnen vorstellen und auch gerne persönlich teilnehmen. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte die obenstehenden Kontaktdaten.

Hauptkooperationspartner

Weitere interne Kooperationspartner

  • Spezielle Schmerztherapie
    Dr. med. Ulrich Köster
    Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
    Telefon: 0711 6489-2722
  • Seelsorge
    Katholische Seelsorge/Evangelische Seelsorge
    Telefon: 0711 6489-2066, -7534 oder -7533/-2952, -2998 oder -2999
  • Apotheke
    Sr. Karin-Johanna Haase
    Telefon: 0711 6489-2732

 

 

Externe Kooperationspartner

  • Institut für Medizinische Genetik und angewandte Genomik
    Universitätsklinikum Tübingen
    Prof. Dr. med. Olaf Rieß
    Calwerstraße 7
    72076 Tübingen
    Telefon: 07071 2972288
    Telefax: 07071 295171
    www.uni-tuebingen.de/uni/thk/
  • Psychoonkologie
    Institut für Gesundheitsförderung und Krebsnachsorge
    am Marienhospital GbRmbH
    Ute Bittner
    Eierstraße 46
    70199 Stuttgart
    Telefon: 0711 6490360
    info@ipgkm.de

Kontakt

Gynäkologisches Krebszentrum Stuttgart

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
Sekretariat
Telefon: 0711 6489-2310
Telefax: 0711 6489-2306
gyn-krebszentrum@vinzenz.de

Information

Faltblatt: Gynäkologisches Krebszentrum Stuttgart

Alle wichtigen Informationen rund um das Gynäkologisches Krebszentrum erhalten Sie hier auf einen Blick (PDF-Datei, 268 KB).

Faltblatt lesen >

Luise von Marillac Klinik

Fachklinik für onkologische Rehabilitation
Elly-Heuss-Knapp-Weg 7
73337 Bad Überkingen
Telefon: 07331 4422-0
Telefax: 07331 4422-411
kontakt@marillac-klinik.de
www.marillac-klinik.de

© Marienhospital Stuttgart 2017. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap