Home > Für Patienten > Beratung und Hilfe > Seelsorge > Gottesdienste
  Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Gottesdienste

Im Erdgeschoss unseres Hauptgebäudes St. Maria befindet sich eine Hauskapelle. Sie wurde bewusst als ein Mittelpunkt des Hauses errichtet. Im Zentrum des manchmal hektischen Krankenhausalltags bildet sie einen Ort der Ruhe und Besinnung. Zum persönlichen Gebrauch können am Schriftenstand in der Kapelle spirituelle Literatur und Gebetsbücher ausgeliehen werden.
    Jeden Tag werden in der Kapelle Gottesdienste abgehalten. Die aktuellen Zeiten sind der Hinweistafel der katholischen und evangelischen Seelsorge direkt am Eingang zur Hauskapelle zu entnehmen. Ferner werden die Gottesdienstzeiten auf den Stationen an den schwarzen Brettern bekannt gegeben. Sie können sie auch  nachfolgend einsehen oder sich ein Faltblatt, das über alle Gottesdienste und spirituellen Angebote informiert, in der rechten Infobox herunterladen.
    Nicht gehfähige Patienten müssen aber keinesfalls auf den Gottesdienst verzichten. Über einen Radiokanal wird der Gottesdienst in die Zimmer übertragen. Gottesdienstliche Feiern – wie Kommunion, Abendmahl oder Krankensalbung – finden auf Wunsch auch in den Krankenzimmern statt.

Schwerhörigenanlage

Die Kapelle des Marienhospitals verfügt über eine sogenannte induktive Schwerhörigenanlage. Das heißt, Menschen, die auf ein Hörgerät angewiesen sind, können mit ihrer Hilfe zum Beispiel Predigten, die in der Regel übers Mikrofon gesprochen werden, wesentlich besser verstehen. Über eine im Kapellenraum verlegte Induktionsschleife werden die Sprachsignale als magnetisches Wechselfeld angeboten. Mithilfe einer Induktionsspule, die sich im Hörgerät befindet, gelangen sie direkt ans Ohr des Betreffenden. Störschall wie Husten oder Räuspern des Nachbarn werden so stark verringert und die Sprachverständlichkeit stark verbessert.
    Schilder in der Kapelle weisen auf die Schwerhörigenanlage hin (siehe rechte Infobox).

Katholische Gottesdienste

Katholische Gottesdienste (Eucharistiefeier)

  • Sonntag 9.00 Uhr
  • Dienstag 17.00 Uhr (mit Vesper)
  • Donnerstag 7.30 Uhr
  • Mittwoch und Freitag 17.30 Uhr

Stundengebet der Ordensschwestern

Fast täglich findet darüber hinaus morgens und abends das Stundengebet statt, zu dem Sie herzlich eingeladen sind:

  • Morgenlob (Laudes)
    Sonntag: 8.30 Uhr
    Montag, Dienstag und Freitag: 7.30 Uhr
    Donnerstag: 7.00 Uhr

  • Abendlob (Vesper)
    täglich um 17.00 Uhr

Evangelische Gottesdienste

In der Regel finden die Sonntagsgottesdienste 14-tägig statt.
Beginn: 10.30 Uhr (Abweichungen am konkreten Datum vermerkt)

Jahr 2017

  • März: 26.3.
  • April: 9.4. (Palmsonntag), 14.4. (Karfreitag), 16.4. (Ostersonntag), 30.4.
  • Mai: 14.5., 25.5. (Himmelfahrt)
  • Juni: 4.6. (Pfingstsonntag, ökumenischer Gottesdienst, 10.00 Uhr), 18.6.
  • Juli: 2.7., 16.7., 30.7.

Einladung zum Abendgebet (evangelisch)

Jeden Dienstag gibt es um 18.30 Uhr ein Abendgebet mit Musik, Gedanken und Zeit für Stille.

Trauergottesdienste

Gedenkfeier für verstorbene Patientinnen und Patienten

Für Angehörige von Patientinnen und Patienten, die im Marienhospital verstorben sind, findet einmal im Jahr eine religionsübergreifende Gedenkfeier statt. Sie bietet die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Angehörigen der Trauer Ausdruck zu verleihen und der Verstorbenen zu gedenken.
    Das Marienhospital lädt zu dieser Feier ein; gestaltet wird sie von der Krankenhausseelsorge und Mitarbeitern des Hauses. Im Anschluss an die Gedenkfeier ist Gelegenheit, im Foyer des Hauptgebäudes St. Maria miteinander ins Gespräch zu kommen.
  • Termin: Donnerstag, 14. April 2016
  • Uhrzeit: 18.00–19.00 Uhr
  • Ort: Hauskapelle im Hauptgebäude St. Maria, Ebene M0

Eucharistiefeier an Allerseelen

  • Termin: Dienstag, 1. November 2016
  • Uhrzeit: 9.00 Uhr
  • Ort: Hauskapelle

Evangelischer Gottesdienst am Totensonntag

  • Termin: Sonntag, 20. November 2016
  • Uhrzeit: 10.30 Uhr
  • Ort: Hauskapelle

Information

Öffnungszeiten der Kapelle

täglich von 6.30 bis 20.45 Uhr (Hauptgebäude St. Maria, Ebene M0)

Faltblatt: Gottesdienste und spirituelle Angebote

Alle spirituellen Veranstaltungen, die von Februar bis April 2018 in der Haus­kapelle stattfinden, können Sie hier einsehen (PDF-Datei).

Faltblatt lesen >

Schwerhörigenanlage in der Kapelle

Zum besseren Verstehen können Besucher mit einem Hörgerät die Schwerhörigenanlage nutzen. Das Hörgerät muss dazu auf „T“ gestellt werden.

© Marienhospital Stuttgart 2018. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap