Home > Für Patienten > Beratung und Hilfe > Pflegeüberleitung
  Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Pflegeüberleitung

Wenn Sie Hilfe bei der Organisation der Pflege zu Hause brauchen, kann Sie die Pflegeüberleitung unterstützen. Hier erfahren Sie alles Wichtige über ambulante Dienste und Hilfsmittel. 

Zum Beispiel:
  • Welche Dienste sind in Ihrem Stadtteil tätig?
  • Welche Tätigkeiten werden ausgeführt?
  • Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?
  • Welche Zuschüsse zahlt die Pflegeversicherung, und wie muss man einen Antrag stellen?

Wenn Sie selber nicht in der Lage sind, mit einem Dienst Kontakt aufzunehmen, helfen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Pflegeüberleitung dabei.

Pflegeüberleitung: vom stationären in den ambulanten Bereich

Pflegeüberleitung: vom stationären in den ambulanten Bereich

Die Büros der Pflegeüberleitung finden Sie im alten Marienbau auf der Ebene 0.

Sprechzeiten

Die Sprechzeiten sind Montag bis Freitag von 8.30 bis 9.30 Uhr sowie nach Vereinbarung. Ein großer Teil der Tätigkeiten der Pflegeüberleitung erfolgt auf den Stationen des Marienhospitals. Daher ist eine Kontaktaufnahme zu anderen Zeiten nur eingeschränkt möglich.

Ansprechpartner

Michael Almstedt, Leiter der Pflegeüberleitung und des Sozialdienstes

Michael Almstedt
Leiter der Pflegeüberleitung und des Sozialdienstes
Dipl.-Sozialpädagoge (FH)
Telefon: 0711 6489-2962
michael.almstedt@vinzenz.de

Evelyn Volk, Sekretärin

Evelyn Volk
Sekretariat
Telefon: 0711 6489-3229
Telefax: 0711 6489-3267
evelyn.volk@vinzenz.de

Christa Krader, Mitarbeiterin der Pflegeüberleitung

Christa Krader
Krankenschwester mit Zusatzqualifikation Palliative Care
Telefon: 0711 6489-3225
christa.krader@vinzenz.de

Traude Schäfer-Sausmikat, Mitarbeiterin der Pflegeüberleitung

Traude Schäfer-Sausmikat
Krankenschwester, Zusatzausbildung zur Pflegedienstleitung im Krankenhaus
Telefon: 0711 6489-8019
traude.schaefer-sausmikat@vinzenz.de

Mirjam Weisser-Ebmeyer, Mitarbeiterin der Pflegeüberleitung

Mirjam Weisser-Ebmeyer
Diplom-Pflegewirtin (FH)
Telefon: 0711 6489-2058
mirjam.weisser-ebmeyer@vinzenz.de

Aufgaben

Das Tätigkeitsfeld der Pflegeüberleitung umfasst:
  • Beratung zur weiteren Versorgung bzw. Pflege im häuslichen Bereich
  • Ermittlung des individuellen Bedarfs an Pflege- und Hilfsmitteln und ggf. deren Beschaffung
  • Information über die zur Verfügung stehenden Pflege- und Versorgungsdienste und ggf. deren Vermittlung
  • Unterstützung bei der Auswahl eines angemessenen Leistungsangebots
  • Beratung zur Finanzierung der Pflege und Unterstützung bei der Bearbeitung der Anträge zur Einstufung in die Pflegeversicherung
  • Ermittlung des Schulungsbedarfs und Aufzeigen von Entastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige
  • Sprechstunde für Angehörige
  • Konfliktberatung und Krisenintervention

Kontakt

Pflegeüberleitung

Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
Telefon: 0711 6489-3229
Telefax: 0711 6489-3267
michael.almstedt@vinzenz.de

Information

Faltblatt: Sozialdienst und Pflegeüberleitung

Alle wichtigen Informationen rund um den Sozialdienst und die Pflegeüberleitung erhalten Sie hier auf einen Blick (PDF-Datei, 238 KB).

Faltblatt lesen >
© Marienhospital Stuttgart 2017. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap