Home > Für Bewerber > Fort- und Weiterbildung > Algesiologische Fachassistenz
  Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Weiterbildung Algesiologische Fachassistenz

Ansprechpartner

Helmut Ruffner, Leiter der Weiterbildung Algesiologische Fachassistenz am Marienhospital Stuttgart

Helmut Ruffner
Kursleitung
Fachkrankenpfleger Intensivpflege und Anästhesie,
Lehrer für Pflegeberufe, Pain Nurse plus,
Algesiologische Fachassistenz (Deutsche Schmerzgesellschaft e.V.)
Telefon: 0711 6489-3360
helmut.ruffner@vinzenz.de

Die berufsbegleitende Weiterbildung „Algesiologische Fachassistenz“ will Pflegefachkräften helfen, ihr bereits vorhandenes Wissen zum modernen Schmerzmanagement aufzufrischen. Darauf aufbauend erwerben sie neue Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur adäquaten Schmerztherapie.
    Die Weiterbildungsinhalte richtet sich nach dem „Schmerztherapeutischen Curriculum“ der Deutschen Schmerzgesellschaft (DGSS) und dem „Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege“ des Deutschen Netzwerks für Qualitätssicherung in der Pflege (DNQP).
    Die Weiterbildung schließt mit einem Multiple-Choice-Test und einem Kolloquium ab. Sie richtet sich an Pflegefachpersonal mit einer staatlichen Anerkennung aus ambulanten und stationären Einrichtungen, die mit der Pflege, Begleitung und Betreuung von Menschen mit akuten und chronischen Schmerzzuständen betraut sind.   

Die Inhalte sind:
  • Grundlagen zur Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Schmerzes
  • Schmerzarten, Schmerzerhebung, Schmerzmessung, Schmerzdokumentation
  • medikamentöse Schmerztherapie
  • postoperative Schmerztherapie
  • invasive Schmerztherapie
  • psychologische Aspekte des Schmerzes
  • multimodales Therapiekonzept
  • nichtmedikamentöse Therapieverfahren
  • chronische nicht-tumorbedingte Schmerzsyndrome
  • Schmerztherapie beim alten Menschen
  • Tumorschmerz
  • schmerzlindernde Wundversorgung
  • Schmerzmanagement bei Kindern

Anmeldefrist für den Kurs 2017/18

Insgesamt stehen 20 Plätze zur Verfügung. Der Kurs 2017/2018 beginnt im Oktober 2017 und endet im April 2018. Interessierte können sich bis zum 15. September 2017 bewerben.

Information

Faltblatt: Faltblatt: Algesiologische Fachassistenz 2017/2018

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um die be­rufsbegleitende Weiterbildung auf einen Blick (PDF-Datei, 203 KB).

Faltblatt lesen >

Ihre Bewerbung

Falls Sie sich bewerben möchten, senden Sie Ihre Unterlagen bitte an folgende Adresse:

 

Bildungszentrum Vinzenz von Paul
Marienhospital Stuttgart
Sekretariat
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart

© Marienhospital Stuttgart 2017. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap