Home > Für Ärzte > Anmeldung zu Zentrumskonferenzen
  Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Anmeldung zu Zentrumskonferenzen

Je nach Krankheitsbild werden im Marienhospital interdisziplinäre Zentrumskonferenzen abgehalten, bei denen Experten der verschiedenen Fachrichtungen schwierigere Fälle gemeinsam besprechen und eine gemeinsame Empfehlung abgeben.
    Um eine „Zweitmeinung" einzuholen, können Haus- oder Fachärzte eigene Patientenfälle über die Konferenzen vorstellen oder gerne auch persönlich daran teilnehmen. Die zu besprechenden Patientenfälle müssen allerdings bis zu einer bestimmten Frist angemeldet werden.

Anmeldung Indikationsbesprechung Endoprothetikzentrum

Am Endoprothetikzentrum des Marienhospitals Stuttgart gibt es täglich eine Indikationsbesprechung. Dort werden Krankheitsbilder aller im Endoprothetikzentrum behandelter Patienten mit Hüft- und Kniegelenkerkrankungen vorgestellt, für die eine endoprothetische Versorgung infrage kommt. Experten verschiedener Fachrichtungen erörtern die Fälle und sprechen eine Therapieempfehlung aus.
    Fachärzte können gerne daran teilnehmen und zum Einholen einer Zweitmeinung auch externe Patientenfälle in der Indikationsbesprechung vorstellen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung externer Fälle

Die Vorstellung externer Patientenfälle erfolgt mit diesem Formular über das Sekretariat der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.   

Ihre Ansprechpartnerin:
Sabine Reim
Telefon: 0711 6489-2203
Telefax: 0711 6489-2227
unfallchirurgie@vinzenz.de

Termin

Montag bis Donnerstag 7.50–8.30 Uhr, Freitag 8.00–8.30 Uhr

Anmeldung Gefäßkolloquium

Einmal wöchentlich wird im Marienhospital ein interdisziplinäres Gefäßkolloquium abgehalten, bei dem Experten verschiedener Fachrichtungen komplexe Fälle gemeinsam besprechen und eine gemeinsame Empfehlung abgeben.
    Um eine „Zweitmeinung" einzuholen, können Haus- oder Fachärzte eigene Patientenfälle über das Kolloquium vorstellen oder gerne auch persönlich daran teilnehmen. Die zu besprechenden Patientenfälle müssen allerdings bis zu einer bestimmten Frist angemeldet werden.

Anmeldung externer Fälle

  • Kolloquiumstermin: immer mittwochs, 16.00–16.45 Uhr
  • Ort: Röntgendemoraum (Hauptgebäude St. Maria, Ebene M1, Klinik für Radiologie)
  • Teilnehmer: Gefäßchirurgie, Innere Medizin I, Neurologie, Radiologie
  • Befunde: Röntgenbilder auf elektronischen Medien bitte bis spätestens Mittwoch, 10.00 Uhr zusenden, damit sie noch rechtzeitig zur Fallbesprechung eingespielt werden können
  • Anmeldung per E-Mail: gefaesschirurgie@vinzenz.de unter dem Stichwort Gefäßkolloque
  • Bei Fragen können Sie sich gerne an unser Sekretariat wenden:
    Klinik für Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie
    Telefon: 0711 6489-8341
    Telefax: 0711 6489-2213
    gefaesschirurgie@vinzenz.de

Anmeldung Wirbelsäulenkonferenz

In der interdisziplinären Wirbelsäulenkonferenz (IWK), die regelmäßig stattfindet, werden Krankheitsbilder der im Wirbelsäulenzentrum behandelten Patienten vorgestellt. Experten verschiedener Fachrichtungen erörtern die Fälle und sprechen eine Therapieempfehlung aus.

Kontakt

Sekretariat der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Sabine Reim
Telefon: 0711 6489-2203
Telefax: 0711 6489-2227
unfallchirurgie@vinzenz.de

Zum Herunterladen

Formular „Anmeldung zur Indikationsbesprechung am Endoprothetikzentrum“ (PDF-Datei, 26 KB)

lesen >
© Marienhospital Stuttgart 2017. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap