Home > Fachbereiche > Institute > Medizinische Physik
  Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Abteilung für Medizinische Physik

Ansprechpartner

PD Dr. Christian Gromoll, Leiter der Medizinischen Physik, Klinik für Strahlentherapie am Marienhospital Stuttgart

PD Dr.-Ing. habil. Christian Gromoll
Leiter der Medizinischen Physik
Telefon: 0711 6489-2678
Telefax: 0711 6489-2650
christian.gromoll@vinzenz.de

Qualifikationen:
  • Strahlenschutz-Bevollmächtigter
  • Fachanerkennung und Weiterbildungsermächtigung DGMP
  • Schwerpunkt: Strahlentherapie, Nuklearmedizin, Röntgendiagnostik
  • Lehrauftrag an der Uni Stuttgart, Fakultätsmitglied
  • Betreuung externer Kliniken/Praxen
  • Fachgesellschaften national: DGMP, DEGRO
  • Fachgesellschaften international: ESTRO, AAPM, ESHO

Medizinphysik-Team

  • Dipl.-Ing. (BA) Tanja Jungert M.Sc., Medizinphysik-Expertin, stellvertr. Abteilungsleiterin
  • Dipl.-Phys. Merle Becker, Medizinphysik-Expertin
  • Miriam Kattinger M.Sc., Medizinphysik-Expertin
  • Svenja Kutscher M.Sc., Medizinphysik-Expertin, Doktorandin
  • Dipl.-Phys. Sabine Risch-Piotter, Medizinphysik-Expertin
  • Dipl.-Phys. Cornelia Walter, Medizinphysik-Expertin
  • Joachim Pellenz, Physikalisch-technischer Assistent

Anmeldung

Anmeldung Medizinphysik

Telefon: 0711 6489-2678
Ansprechpartner: Dr. Gromoll

Medizinphysiker stehen als Partner und fachkundige Berater von Ärzten in allen Bereichen der Medizin zur Seite, in denen physikalische Methoden genutzt werden. Dies gilt sowohl für die klinische Routine als auch für die Entwicklung und Einführung neuer Methoden. Die meisten Medizinphysiker sind in der Strahlentherapie tätig – insbesondere bei der Behandlung von Patienten mit Linearbeschleuniger bzw. mit radioaktiven Strahlern. In zunehmendem Maße werden sie auch bei bildgebenden Verfahren wie Röntgendiagnostik, Computertomografie, Magnetresonanztomografie und Nuklearmedizin eingebunden.
    Das Team der Abteilung setzt sich aus Physikern und Ingenieuren zusammen. Für den gesamten Strahlenschutz, die technische Qualitätssicherung und die wirtschaftliche Nutzung aller radiologischen Geräte ist die Medizinische Physik zuständig und verantwortlich. Zu den umliegenden Klinken und Praxen besteht eine enge Kooperation.

Zu den Dienstleistungen der Abteilung gehören:
  • Medizinphysikalische Unterstützung und Beratung
    • in der Röntgendiagnostik
    • in der Teleradiologie
    • in der Strahlentherapie
    • bei RIS-, NIS-, PACS-Lösungen
    • in der Nuklearmedizin
    • bei DV-Fragen, Monitore
    • im Strahlenschutz
    • bei Beschaffungen/Ausschreibungen
    • in der Qualitätssicherung
    • in Fragen der Wirtschaftlichkeit
  • Durchführung von Kursen zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz
  • Betreuung von Kliniken und Praxen in der Region Stuttgart

Kontakt

Medizinische Physik

Klinik für Strahlentherapie und Palliativmedizin
Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
Telefon: 0711 6489-2678
Telefax: 0711 6489-2650
christian.gromoll@vinzenz.de

Information

„Außenstelle“ Strahlentherapie am Robert-Bosch-Krankenhaus

Seit August 2014 betreibt das Marienhospital eine Strahlen­therapie am Robert-Bosch-Krankenhaus (Artikel aus der Patientenzeitschrift „marien“, Ausgabe 4/2014).

Artikel lesen >
© Marienhospital Stuttgart 2017. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap