Home > Fachbereiche > Innere Medizin II > Schwerpunkt Nephrologie
  Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Schwerpunkt Nephrologie

Ansprechpartner

Dr. med. Sebastian Maus, Leitender Arzt des Schwerpunkts Nephrologie am Zentrum für Innere Medizin II des Marienhospitals Stuttgart

Dr. med. Sebastian Maus
Leitender Arzt des Schwerpunkts Nephrologie
Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie
sebastian.maus@vinzenz.de

Sandra Riegraf, Chefarztsekretärin am Zentrum für Innere Medizin II

Sandra Riegraf
Sekretariat
Telefon: 0711 6489-8121
Telefax: 0711 6489-8122
sandra.riegraf@vinzenz.de

Jutta Schenk, Leiterin Dialyse und Apherese am Marienhospital Stuttgart

Jutta Schenk
Fachschwester für Nephrologie
Leiterin Dialyse und Apherese
Telefon: 0711 6489-7354

Sprechstunde

Um die Wartezeiten zu verkürzen und für jeden Patienten genügend Zeit zu haben, werden Terminsprechstunden geführt. Wir bitten Sie daher, unter der angegebenen Rufnummer einen Termin im Voraus zu vereinbaren.
    Um einen Termin in der nachfolgenden Sprechstunde wahrnehmen zu können, benötigen gesetzlich Krankenversicherte eine Überweisung vom Hausarzt.

Sprechstunde für Nierenerkrankungen und Hypertonie
Montag, Mittwoch, Freitag 10.30–13.30 Uhr, 15.00–18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 10.30–12.30 Uhr
Telefon: 0711 601738-30
Telefax: 0711 601738-40

Der im April 2017 gegründete Schwerpunkt Nephrologie gehört zum Zentrum für Innere Medizin II mit den weiteren Schwerpunkten Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Pneumologie und Rheumatologie. Aufgrund des weiten Spektrums internistischer Erkrankungen, die in der Abteilung behandelt werden, kommt dem „Schnittstellenfach“ Nephrologie eine große Bedeutung zu.
    Die enge Kooperation mit den anderen Fachabteilungen im Hause gewährleistet eine umfassende Betreuung von Patienten mit Nieren-, Bluthochdruck- und Systemerkrankungen. Eine Dialyseeinheit mit aktuell vier Plätzen ist Bestandteil des Schwerpunkts Nephrologie. Sie stellt auch die Dialysebehandlung stationärer Patienten anderer Abteilungen des Marienhospitals sicher. Des Weiteren ist die Behandlung komplexer neurologischer und rheumatologischer Krankheitsbilder mittels Immunapherese im Hause möglich.
    Die Betreuung der Dialysepatienten erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Nierenzentrum Marienpark. Nierentransplantierte Patienten werden gemeinsam mit dem Transplantationszentrum Stuttgart versorgt.

Kontakt

Schwerpunkt Nephrologie

Zentrum für Innere Medizin II
Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
Sekretariat
Telefon: 0711 6489-8121
Telefax: 0711 6489-8122

Nierenzentrum Marienpark

Eierstraße 46
70199 Stuttgart
Telefon: 0711 601738-30
Telefax: 0711 601738-40
praxis@nierenzentrum-marienpark.de

Information

Fortbildung: Arzneimittel bei Niereninsuffizienz

Am 18. Oktober 2017 findet eine Fortbildung zum Thema „Arzneimittel bei Niereninsuffizienz“ statt. Alle Informationen rund um die Veranstaltung können Sie hier einsehen (PDF-Datei, 229 KB).

Programm lesen >
© Marienhospital Stuttgart 2017. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap