Home > Fachbereiche > Innere Medizin II > Schwerpunkt Gastroenterologie und Hepatologie
  Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Schwerpunkt Gastroenterologie und Hepatologie

Sprechstunden und Ambulanz

Um die Wartezeiten zu verkürzen und für jeden Patienten genügend Zeit zu haben, werden Terminsprechstunden geführt. Wir bitten Sie daher, unter den angegebenen Rufnummern einen Termin im Voraus zu vereinbaren.

Stationäre Aufnahme Privatpatienten

Chefarztsekretariat (Sandra Riegraf)
Telefon: 0711 6489-8121

Stationäre Aufnahme Kassenpatienten

Beatrix Betz
Telefon: 0711 6489-2104

Ambulante Untersuchungstermine Endoskopie, Endo-/Kontrastmittelsonografie

nach vorheriger Terminvereinbarung
Telefon: 0711 6489-2181
Montag bis Freitag: 8.30–17.30 Uhr

Notfälle

24 Stunden in der Interdisziplinären Notaufnahme
Telefon: 0711 6489-8050
oder tagsüber auch über das Chefarztsekretariat (Gastroenterologie)

Ansprechpartner

Dr. med. Stefan Reinecke, Leiter des Schwerpunkts Gastroenterologie und Hepatologie am Zentrum für Innere Medizin II

Dr. med. Stefan Reinecke
Leiter des Schwerpunkts Gastroenterologie und Hepatologie, Chefarzt
Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin
stefan.reinecke@vinzenz.de

Zusatzqualifikationen:
  • Ärztliches Qualitätsmanagement
  • Schlafmedizin, Sportmedizin, Suchtmedizin
  • Hypertensiologie DHL®
  • verkehrsmedizinische Qualifikation
  • Fachkunde Sigmoido-Koloskopie in der Inneren Medizin
  • Fachkunde Sonografie der extracranialen hirnversorgenden Gefäße in der Inneren Medizin
  • Fachkunde Sonografie der abdominellen- und retroperitonealen Gefäße in der Inneren Medizin
  • Fachkunde Bronchoskopie in der Inneren Medizin
  • Fachkunde Echokardiografie in der Inneren Medizin
Sandra Riegraf, Chefarztsekretärin des Schwerpunkts Gastroenterologie und Hepatologie am Zentrum für Innere Medizin II

Sandra Riegraf
Sekretariat Gastroenterologie und Hepatologie
Telefon: 0711 6489-8121
Telefax: 0711 6489-8122
stefan.reinecke@vinzenz.de

Dr. med. Ulrich Wellhäußer, Senior Director des Zentrums für Innere Medizin II am Marienhospital Stuttgart

Dr. med. Ulrich Wellhäußer
Senior Director
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
ulrich.wellhaeusser@vinzenz.de

Zusatzqualifikationen:
  • Zertifikat Gastroenterologische Onkologie (DGVS)
  • Zertifikat Hepatologie (DGVS)
  • Zertifikat Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (DGVS)
  • DEGUM-Ausbilder Stufe 2
  • Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie
Dr. med. Thilo Wanner, leitender Oberarzt des Zentrums für Innere Medizin II am Marienhospital Stuttgart

Dr. med. Thilo Wanner
Leitender Oberarzt
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
thilo.wanner@vinzenz.de

Zusatzqualifikationen:
  • Ausbilder Stufe 2 für Sonografie und Endosonografie (DEGUM)
  • Zertifikat Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (DGVS)
  • Zertifikat Gastroenterologische Onkologie (DGVS)
  • Zertifikat Gastroenterologische Infektionen (DGVS)
  • Zertifikat Hepatologie (DGVS)
  • Fellow in Gastroenterology of EUBS
  • Zusatzbezeichnung medikamentöse Tumortherapie
  • Taucherarzt nach GTÜM e. V.
Dr. med. Sonja Nonnenmacher, Oberärztin des Zentrums für Innere Medizin II am Marienhospital Stuttgart

Dr. med. Sonja Nonnenmacher
Oberärztin
Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie
sonja.nonnenmacher@vinzenz.de

Zusatzqualifikationen:
  • DEGUM-Stufe II für das Gebiet Innere Medizin
  • Notfallmedizin
  • Zertifikat Hepatologie (DGVS)
Dr. med. Martin Teuscher, Oberarzt des Zentrums für Innere Medizin II am Marienhospital Stuttgart

Dr. med. Martin Teuscher
Oberarzt
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
martin.teuscher@vinzenz.de

Im Schwerpunkt Gastroenterologie und Hepatologie werden Patienten mit Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Dünn- und Dickdarms und der Gallenwege sowie der Leber behandelt. Zu den Hauptaufgaben gehören Ultraschalluntersuchungen des Bauchraums mit gezielten Organpunktionen, um Gewebe zu entnehmen; außerdem Magen- und Darmspiegelungen, bei denen Polypen entfernt oder Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre behandelt werden. Darüber hinaus werden in speziellen endoskopischen Eingriffen an den Gallenwegen Tumoren behandelt und Gallengangssteine entfernt. Ferner werden auch Stents bei Tumoren des Verdauungstrakts eingebracht.
    Als zertifiziertes Darmzentrum und Kooperationspartner des Pankreaszentrums im Hause werden in unserer interdisziplinären  Tumorkonferenz Patienten mit Tumoren von Onkologen, Radiologen, Chirurgen, Nuklearmedizinern und Strahlentherapeuten gemeinsam besprochen und ihre Therapie festgelegt.
   Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für Gastroenterologie.

Kontakt

Schwerpunkt Gastroentero- logie und Hepatologie

Zentrum für Innere Medizin II
Marienhospital Stuttgart
Böheimstraße 37
70199 Stuttgart
Sekretariat
Telefon: 0711 6489-8121
Telefax: 0711 6489-8122
stefan.reinecke@vinzenz.de

Information

Faltblatt: Schwerpunkt Gastroenterologie/Hepatologie

Alle wichtigen Informationen rund um den Schwerpunkt erhalten Sie hier auf einen Blick (PDF-Datei, 415 KB).

Faltblatt lesen >
© Marienhospital Stuttgart 2017. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap