Schrift     Kontrast   Drucken   Schließen  

Notfallmedizin

Die Notfallmedizin ist eine der vier Säulen des Faches Anästhesiologie; zu den Dienstaufgaben der Klinik gehört die Teilnahme am Notarztdienst.
    Das Marienhospital beheimatet einen der vier festen Notarztstandorte innerhalb der Stadt. Die Kollegen unserer Klinik nehmen am Notarztdienst des Stuttgarter Rettungsdienstes teil. Die Teilnahme der ärztlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Notarztdienst ist als vertraglich geregelte Nebentätigkeit sichergestellt.
    Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin stellt mit ihren erfahrenen, intensivmedizinisch ausgebildeten Ärzten die notärztliche Versorgung für den südlichen Teil der Stadt Stuttgart und bei Bedarf überregional sicher. Alle auf dem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) eingesetzten Notärzte verfügen über die Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“. Einige Mitarbeiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin sind als Leitende Notärzte bestellt.
    Das Notarzteinsatzfahrzeug wird rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr in Kooperation mit dem Regionalverband der Johanniter Unfallhilfe ärztlich besetzt. Ein erfahrener, langjährig tätiger Rettungsassistent steht dem Arzt zur Seite.
    2010 wurden in Stuttgart rund 9900 Notarzteinsätze durchgeführt, Das NEF des Marienhospitals wurde davon etwa 2400 mal alarmiert, was einen Anteil von ca. 25% aller Notarzteinsätze in Stuttgart ausmacht.

Information

Interdisziplinäre Notaufnahme

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag rund um die Uhr

 

Weitere Informationen zum Thema Notfall erhalten Sie hier.

Notfallpraxis Stuttgart

Öffnungszeiten:
täglich von 19.00–7.00 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr

 

Anmeldung:
Es ist keine telefonische Anmeldung erforderlich.

 

Nähere Infos erhalten Sie unter:

www.notfallpraxis-stuttgart.de

© Marienhospital Stuttgart 2017. Alle Rechte vorbehalten | Home | Suchen | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Sitemap